Wilkommen im Alpen Cup! Dem Ort wo jede Saison unter Auferbietung der besten Alpenlnder Europas ermittelt wird wer sich zurecht Knig der Alpen nennen darf! Du bist der Meinung du wrest es Wert diesen ehrenwerten Titel zu tragen? Dann werde Trainer in Deutschland, sterreich, Schweiz oder Italien und qualifizierde dich fr diesen einzigartigen Wettbewerb!

Schau am besten gleich auf der Anmeldung, nach ob noch ein Verein fr dich bei einer dieser phantastischen Ligen frei ist!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natrlich gibt es nicht nur die Alpen Ligen, sondern noch 19 weitere Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Auftakt zum Alpen Cup 2018-1 (bei schnstem Wetter)

Alpencup-LL fr Alpencup am 18.04.2018, 21:31

Vorab nochmal vielen Dank an alle Teilnehmer, dass es trotz der abgeschlossenen Saison in nahezu allen Ligen, kurzfristig mit der Austragung des Alpen Cup 2018-1 geklappt hat. Die schnellen Zusagen sowie kompletten Zugabgaben zeigen, dass sich der Alpen Cup etabliert hat und zum festen Bestandteil im Terminkalender der beteiligten Verbnde geworden ist.

Also hinein in den 1. ZAT, der es bereits in sich hatte. Der ein oder andere musste schon zu diesem frhen Zeitpunkt erkennen, dass der Alpen Cup nicht mal so eben im Vorbeigehen gewonnen werden kann.

Gruppe 1:
Alle vier Teams konnten zum Auftakt ihr Heimspiel gewinnen. Das Team von Lausanne Sport versuchte sein Glck auch beim Titelverteidiger RB Leipzig, musste bei der 3:2 Niederlage am Ende aber doch ein wenig Lehrgeld zahlen. Somit weisen nach den ersten beiden Spielen alle Teams 3 Punkte auf. Den hchsten Sieg des Tages feierte brigens Genua CFC, die sich nach dem Abstieg in der Seria A offenbar ein wenig den Frust von der Seele geschossen haben.

Gruppe 2:
Gleiches Bild in Gruppe 2, es gab ebenfalls nur Heimsiege sowie eine gescheiterte Auswrtsattacke des SC Bastia bei Hertha BSC Berlin, trotz der 3 eigenen erzielten Treffer. Dadurch ist das TK schon ein wenig in Mitleidenschaft gezogen worden, zumindest hat aber die Serie gegen den FC Schaffhausen gehalten. Entschieden ist auch hier noch nichts, denn alle Teams haben bislang 3 Punkte vorzuweisen.

Gruppe 3:
Die Gruppe, in der am 1. ZAT mit 18 Treffern am meisten Tore gefallen sind. Allein 7 davon erzielte der , die am Ende zu zwei Siegen und der Tabellenfhrung reichen sollten. Weniger gelungen ist hingegen der Auftakt fr Montpellier-Herault SC. Neben der Niederlage im Auswrtsspiel beim 1. FC Kln verloren sie auch ihr Heimspiel gegen Austria Salzburg. Damit steht Trainer Tsubastian83 schon ein wenig unter Druck. Mit dem Auftaktsieg im Rcken (zugleich dem ersten Sieg im Alpen Cup fr Jack Jackson) ging das Team von Austria Salzburg anschlieend in das Heimspiel gegen den SSC Neapel. Hier war der Respekt wohl doch zu gro, am Ende unterlag man deutlich mit 1:4.

Gruppe 4:
Die sparsamste der vier Gruppen, in den vier ausgetragenen Partien fielen "nur" 14 Treffer", davon wurden 13 zuhause erzielt. Den einzigen Auswrtstreffer erzielte Stade Rennais, zu einem Punkt fhrte er jedoch nicht. Zumindest drfte der FC Luzern fr das Team von Stefan Raab jetzt ein wenig bekannter sein. Auch hier haben alle Mannschaften nach je einem Heimsieg und einer Auswrtsniederlage 3 Punkte auf ihrem Konto.

Zur Statistik
7 Zeitungsartikel (43,75%) zum Auftakt sind schon gut, aber sicherlich ist da noch eine Steigerung mglich. Insbesondere bei den deutschen Teilnehmern, von denen am 1. ZAT leider keiner den Weg in die Presseabteilung fand. Also auf geht's, natrlich auf fr alle anderen!


Der nchste ZAT ist am 25.04.2018 um 21:30 Uhr!